Entspannen-Aktiv sein?

 

Besucher von Bad Steben und unseres Hauses sind erstaunt über die Bandbreite von Möglichkeiten sich aktiv oder passiv zu betätigen.

 

Da sind zum einen die ganzen Angebote des Staatsbades und der Therme, die hervorragende touristische Infrastruktur des Ortes zum Thema Erholen, Entspannen und aktiv sein.

Doch auch das Umfeld bietet das gesamte Jahr mit seinen gut ausgeschilderten Wander- und Radwegenetz gute Bedingungen für einen aktiv gestalteten Urlaub.

 

Doch auch für die Gäste die einfach mal nur die Seele baumeln lassen wollen, sich so richtig Entspannen und Relaxen, bietet der Kurpark, die Therme oder unser Garten die besten Voraussetzungen.

 

Erholsame Spaziergänge im und rund um den Ort, der Naturpark Frankenwald hat einiges zu bieten. Besonders am Morgen zeigt sich diese herrliche Landschaft von Ihrer schönsten Seite.
 

 

 

 










 

 


Kuren und Wellnes in Bad Steben


Die heilenden Quellen sind seit über 500 Jahren in Bad Steben bekannt. Viele Große der Weltgeschichte haben hier gekurt und die Landschaft und den Kurort schätzen und lieben gelernt.
 

Der Wandel von einem rein heilenden Besuch im mondänen bayerischen Staatsbad, hin zu mehr Erholung, Wellness und dem aktiven Erleben der umgebenden Natur ist in Bad Steben schon längst vollzogen.
Die Therme bietet außer den Heilanwendungen ein breites Spektrum von Anwendungen in Spa und Wellnessbereich.

Gern organisieren wir im Vorfeld Ihre persönliches Wellness- oder Kurprogramm, damit bei Ihrer Anreise alles terminlich vorbereitet ist. Leihbademantel und Tragetasche finden Sie auf Ihrem Zimmer.
Entsprechende Arrangements unseres Hauses finden Sie hier

 

 

Bad Steben Kurpark Therme

Bad Steben Kurpark Therme

 
         

 

 

 

 
     
  Bad Steben Kurpark Therme  

 

 


Spazieren und Bummeln


Dafür bietet der nahe Kurpark ideale Bedingungen. Gepflegt bis an die letzte Blattspitze präsentiert sich der Park und lädt zu Spaziergängen unter dem alten Baumbestand und zum Entspannen auf einer der vielen Sitzmöglichkeiten. Vielleicht sind Sie in Gedanken bei den vielen Persönlichkeiten welche es Ihnen in den letzten 200 - 300 Jahren gleichgetan haben. Der junge Alexander von Humboldt verweilte hier und Leo von Klenze, der Hofbaumeister von Ludwig den I. gab den Kuranlagen sein heute noch vorhandenes Gesicht.

Ganz im Sinne der Tradition der Badeurlaube vergangener Zeiten, sollte auf diesen Spaziergänge eine Einkehr in eines der netten Kaffees und Konditoreien mit auf Ihren Plan stehen, es lohnt eine kleine Sünde.

 

 

Bad Steben Kurpark Therme

 
         

 

 

 

 

 


 


Wandern, Radfahren, Mountainbiking


Für den Aktivurlauber bieten der Ort und sein Umfeld einiges.

Ein gut ausgebautes und beschildertes Wander- und Radfahrwegenetz mit 3 großen Rundwanderwegen laden dazu ein, die Gegend aktiv zu erkunden.

Bad Steben gehört zu einen der attraktivsten Mountainbike Regionen in Deutschland.

 
 
         

 

 

 

 

 

 

 


Winter - Wintersport


Die Lage in 600 Metern Höhe gibt dem Ort eine gewisse Schneesicherheit. Wenn er denn liegt, so ist speziell für Langläufer alles gerichtet.

Doch besonders die Ruhe der Landschaft in der nicht so schönen Jahreszeit und das ganzjährige Angebot des Staatsbades wissen viele unserer Gäste zu schätzen, einfach mal die Seele baumeln lassen und entspannen, das geht auch ohne Schnee und wenig Sonne.

 
Bad Steben Wandern Radfahren
 
         

 

 

 

 

 

 

 

 

Für Frühaufsteher


Genießen Sie einen morgendlichen Spaziergang kurz vor Sonnenaufgang, es ist ein Genuss der Natur beim Erwachen zuzusehen und in Ruhe und innerer Eintracht den Tagesanfang zu genießen.

In unmittelbarer Nähe unseres Hauses haben Sie einen fantastischen Ausblick auf den Ort und den Frankenwald.

Wieder zurück erwartet Sie schon der verführerische Duft des liebevoll angerichteten Frühstückbuffets im Haus.

Es wird ein perfekter Tag...

 
Bad Steben Wandern Radfahren
 
         

 

 

  Bad Steben Wandern Radfahren  
     
 

 

 



 

Inhaltsübersicht Powered by gp|Easy CMS